Am Donnerstag, 28. August 2014, lud die MGG die Sponsoren und Supporter zum 1. Apéro in die Aula ein. Mehr als erfreulich war die Tatsache, dass zwei Drittel aller Sponsoren und Supporter am Anlass teilnahmen.

 

Bei prächtigem Spätsommerwetter eröffnete die MGG unter der Direktion von Rita Ekes den Abend auf dem Schulhausplatz mit einem kleinen Konzert. Unterstützt wurde sie dabei durch die Nachwuchs-Musikantinnen und –Musikanten Linda Bühler (Klarinette), Annika Hofer (Querflöte), Sebastian Vögele (Querflöte), Adrian Gloor (Es-Alto Sax) und Tim Läuppi (Cornet). Leider konnten Stefanie Spirgi (Querflöte), Alessandro Kaufmann (Trompete) und Serafina Mugghedu (Trompete) wegen Abwesenheit im Klassenlager oder Verletzung nicht mitspielen. Die Gäste schienen an den Darbietungen grossen Gefallen zu finden, denn mit lange anhaltendem Applaus wurde eine Zugabe verlangt. Diesen Wunsch erfüllten die Musikanten natürlich gerne.

Sponsorenanlass 2014

Anschliessend wurden die Gäste in die in den Gränicher Farben schön dekorierte Aula gebeten. Hier wurden ihnen Getränke und ein von der Hobby-Chuchi WYNA perfekt zubereiteter Risotto serviert. Es wurde rege diskutiert und viel gelacht – man hatte den Eindruck, alle geniessen den Anlass. So erstaunte es am Ende des schönen Abends auch nicht, dass man beim Adieu sagen fast durchwegs die Worte hörte „es war schön, da kommen wir nächstes Jahr gerne wieder“! Wir von der MGG schliessen uns dieser Aussage gerne an und freuen uns schon heute auf den Apéro 2015. – wi